Eine Anlage, die immer up-to-date ist...

...dafür legen wir uns pausenlos ins Zeug! Wir versuchen Dich eben auch im Detail zu überzeugen.

Hier die Dinge, die wir in den vergangenen 48 Monaten angepackt haben:

  1. Ausstattung weiterer Kabinen in der mittleren Etage mit spannender Filmunterhaltung :-) (Januar 2013)
  2. Maßnahmen für den Umweltschutz, Teil I: Unsere Waschmaschinen betreiben wir nun mit Warmwasser, das mit Gas erwärmt wird. Das ist wesentlich ökologischer als die Aufheizung mit Strom. (März 2013)
  3. Maßnahmen für den Umweltschutz, Teil II: Unsere stromfressenden Abluft-Wäschetrockner haben wir durch Wärmepumpen-Geräte ersetzt. Diese entlasten die Umwelt beim Stromverbrauch um 50%!!! (März 2013)
  4. Der große Wurf: Wir haben in unserer mittleren Etage auf ca. 80 Quadratmetern einen neuen Bodenbelag aus Acrylharz eingebaut. Dieser ist rutschhemmend und damit sicher, strapazierfähig, fußwarm und einfach schön. (Juni 2013)
  5. Auf beiden Balkonen haben wir unsere Pflanzen-Deko erneuert und damit - überzeuge Dich selbst - wesentlich verschönert! Auch in der mittleren unserer 3 Etagen wurden die Zierpflanzen ausgetauscht. Statt Palmen gibt es jetzt Bambussträucher, die aus geheimnisvoll (rot) beleuchteten hohen Töpfen wachsen... (Juni 2013)
  6. Komfort-Erlebnis der Extraklasse: Die neue Galileo-Intimdusche! Eine Dusche für die intimsten Regionen des Mannes. Eingerichtet wie ein kleines Luxus-Bad. Mit zusätzlichem Pissoir, Waschbecken, Musik...nach 5 Monaten Bauzeit sind wir auf Deine Meinung äußerst gespannt! (Juni 2013)
  7. Die Decke im 4. OG bekommt nicht einfach einen neuen Anstrich - sondern eine Spezialbeschichtung mit "Klima-Effekt" (durch Feuchtigkeitsregulierung wird das Raumklima optimiert) (Dezember 2013)
  8. Im 5. OG wird der große LCD-Fernseher an der Bar ausgetauscht; das neue Gerät ist ein Philips LED-LCD mit Ambi-Light. Super-Bild. Super-Klang. Super Galileo. (Januar 2014)
  9. 3fach verstärktes WLAN und schnelles Internet: Wir stellen uns auf die meist schwache WLAN-Empfangstechnik der Smartphones ein und steuern mit 3facher Sendeleistung gegen. Ergebnis: Ein überzeugender Hotspot, der keine Wünsche mehr offen lässt. (Juni 2014)
  10. Das beste Dampfbad im Süden - dieses schmeichelhafte Gütesiegel muss man sich immer wieder neu bei seinen Saunagästen verdienen! Deshalb haben wir "das Herz" unserer Anlage hochwertigst von Grund auf erneuert: Neue Decke, neue Wandbeschichtung (Kerlite-Spezialfliesen von Cotto d'Este) und ein komplett neues Labyrinth. (Juli 2014)
  11. Ein perfekt runderneuertes Dampfbad allein genügt dem Galileo-Anspruch noch nicht. Der Duschbereich muss ebenfalls erstklassig in Schuss sein, damit wir unseren Gästen guten Gewissens die beste Anlage des Südens präsentieren können. Auch hier: Spezialfliesen von Cotto d'Este aus dem Kerlite-Programm. Tolle Oberfläche, beste Hygiene. (Juli 2014)
  12. Unsere Balkonbespannung (Sommerloge, 5. OG) war vielen Gästen einen Hauch zu durchlässig. Wenn man sich mal unten ohne sonnen möchte, dann will man nicht vom Haus gegenüber gemustert werden. Wir haben unsere Bespannung deshalb um eine zweite Lage ergänzt. Diese bietet jetzt den gewünschten Sichtschutz und schafft eine viel geilere Atmosphäre. (Mai 2015)
  13. Warum eigentlich fällt niemandem auf, dass in unserer Gastro-Lounge ein neues Sofa steht? Antwort: Weil es wieder genau dasjenige Modell ist, das vorher schon da stand. Nur in nagelneu. (Mai 2015)
  14. Unsere Raucher dürfen seit kurzem in der Zigaretten-Lounge auf neuen Polstern Platz nehmen. Da schmeckt die Zigarette davor (aber auch die danach) sofort viel besser... (August 2015)
  15. Ein Wellness-Programm für die gesamte Sauna-Anlage sorgt rundum für neuen Glanz: Lackierung des Treppenunterbaus im 4. und 3. Stockwerk, Neuanstrich vieler Wände und etlicher Decken, Anbringung von Edelstahl-Zierleisten usw. Diese Maßnahmen haben zwar 14 Tage gedauert, fanden aber vormittags oder nachts statt und haben den Betrieb deshalb nicht gestört. (Januar 2016)
  16. Neue Relax-Sessel für die mittlere Etage: Das Modell ist dasselbe wie vorher, aber auf den nagelneuen Möbeln sitzt es sich viel viel besser... (Februar 2016)
  17. Steckdosen direkt am großen Relax-Sofa in der obersten Etage. Wofür das denn? Uns ist aufgefallen, dass unsere Gäste immer häufiger mit ihrem Handy oder Tablet daddeln, nachdem sie es sich auf dem Sofa bequem gemacht haben. Weiter konnten wir beobachten, dass irgendwann plötzlich die hektische Suche nach einer Steckdose beginnt - aber keine da ist. Wir konnten helfen: Mit 4 sehr gut zugänglichen Sofa-Steckdosen! (März 2016)
  18. Nichts blieb verschont, nichts haben wir ausgelassen: Die gesamte Anlage musste sich auf allen 3 Etagen einer kosmetischen Rundum-Erneuerung unterziehen (ja, schon wieder!). Natürlich nur immer vormittags, damit keiner unserer Saunagäste gestört wird. Was haben wir verändert? Wände mit neuem Anstrich versehen, Zierleisten angebracht oder ausgetauscht, Lautsprecher erneuert, Matratzen in den Kabinen z. T neu überzogen, Leuchten erneuert, Armaturen ausgetauscht...Ergebnis: Alles ist so, wie immer - perfekt! (Mai 2016)
  19. Was heißt KVP? Das Kürzel steht für "kontinuierlicher Verbesserungsprozess". Und bedeutet? Ganz einfach: Ständig muss alles, was ein Unternehmen macht, auf den Prüfstand. Fällt die Prüfung negativ aus, wird nachgebessert. Deine Galileo Sauna fühlt sich dem KVP-Gedanken schon immer verpflichtet und hat den härtesten aller möglichen Prüfer ausgewählt: Die Saunagäste. So ist gerade zu Jahresbeginn immer wieder angeregt worden, die Treppe vom mittleren in den untersten Stock mit einem zweiten Handlauf zu versehen (einseitig gab es den schon). Wir haben geliefert: Ab sofort verbessert ein tolles Edelstahl-Geländer Komfort und Sicherheit. (August 2016)
  20. Granit ist out - Hochglanz-Aluminium ist in: Der Außenbereich im obersten Stock bekommt sowohl im Nichtraucherbereich als auch bei den Tabak-Fans neue Tischchen. (September 2016)
  21. Die geilsten Designer-Stühle sind uns für Dich gerade gut genug: Auf unserem "Marktplatz" zwischen Sauna, Duschen und Dampfbad wurde das gute alte Modell von Kettler ersetzt...durch etwas total Kreatives (schau es Dir selbst an!). Stückpreis ca. EUR 400,- (Oktober 2016)
  22. "Neues Kassensystem? Davon habe ich als Gast doch nichts!" Doch: Wir sind Menschen und machen Fehler...das neue System minimiert sie. (Oktober 2016)
  23. Neuauflage unseres Internet-Auftritts! Die neue Homepage ist viel klarer, so dass MANN ohne lästiges Suchen zum gewünschten Punkt kommt. Das Beste: Die neue Page ist optimiert für Tablet und Smartphone. (November 2016)
  24. Ein Hauch von Urwald: Neue Pflanzen wuchern wild umher! OK, das ist übertrieben...Kunstpflanzen wuchern nicht. Aber sie sehen fabelhaft aus und kommen mit dem sehr speziellen Sauna-Klima prima zurecht. (Januar 2017)
  25. Unseren Kabinen haben wir einen Satz neue Matratzen spendiert. Das garantiert bei jeder Art von Aktivität optimalen Komfort für Dich :-) Die neuen Bezüge sind natürlich auch hygienisch absolut top. (Februar 2017)
  26. Unser Gäste-PC (genau: der zum kostenlosen Surfen) wurde durch ein sehr schickes, dafür extrem schnelles Modell ersetzt. Und weil er so gut aussieht, steht ihm der Tisch, auf dem er nun steht, in nichts nach. Der ist aus elegantem Glas und Metall. (März 2017)
  27. Neue Relax-Sessel mit extradickem Polster sind für unsere mittlere Etage nicht nur eine Zier, sondern laden zum Entspannen ein. (April 2017)
  28. Schon wieder Renovierung? Tja, wo gehobelt wird, fallen Späne. Wir haben uns das mittlere Stockwerk (Kabinenbereich) vorgenommen und für Dich alles neu lackiert. (April 2017)
  29. Neue elastische Fugen in Dampfbad und Dusche. Das neuartige High-Tech-Material bringt perfekte Hygiene. (September 2017)
  30. Brandneue Relax-Stühle auf der mittleren Etage mit "Dauersitz-Komfort". Du wirst sie lieben! (Oktober 2017)

 


E-Mail

Anfahrt